Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall in Gärtringen und Weil der Stadt

Ludwigsburg (ots) - Gärtringen: Geparkten Pkw gerammt

Vermutlich wegen eines körperlichen Mangels verursachte ein BMW-Fahrer am Mittwoch gegen 17:15 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von 7.000 Euro entstand. Der 80-Jährige war in der Molkestraße unterwegs und fuhr auf einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Peugeot auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Peugeot ein Stück nach vorn versetzt. Während der Unfallaufnahme fiel den Beamten die körperliche Schwäche des Seniors auf, so dass sie seinen Führerschein beschlagnahmten. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung rechnen.

Weil der Stadt: Unfallflucht

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte zwischen Dienstag 14:30 Uhr und Mittwoch 13:15 Uhr einen BMW, der im Weiherweg abgestellt war. Vermutlich beim Rangieren in eine Stichstraße prallte er gegen die hintere linke Tür des Autos. Obwohl der Unbekannte einen Sachschaden von 1.500 Euro anrichtete, suchte er anschließend das Weite, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Das Polizeirevier Leonberg bittet unter Tel. 07152/605-0 um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: