Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: BAB 8/Wendlingen: Auffahrunfall mit schwer verletzter Person

Ludwigsburg (ots) - Einen schwer verletzten LKW-Fahrer und einen Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro forderte ein Unfall, der sich am Montag gegen 12.40 Uhr zwischen den Anschlussstellen Wendlingen und Esslingen in Fahrtrichtung Stuttgart ereignete. Vermutlich da er mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs war, übersah ein 27 Jahre alter LKW-Lenker ein Stauende und fuhr auf einen Sattelzug, in dem ein 57-jähriger Fahrer saß, auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fahrerkabine, in der der 27-Jährige saß, deformiert und er konnte sich nicht selbst aus seinem Fahrzeug befreien. Die Freiwillige Feuerwehr Wendlingen, die mit 14 Wehrleuten und vier Fahrzeugen vor Ort eingesetzt war, musste die Beifahrertür aufschneiden, um den Schwerverletzten zu bergen. Er wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Beide LKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme musste der rechte Fahrstreifen bis kurz vor 15.00 Uhr gesperrt bleiben. Zur Bergung der Fahrzeuge waren kurzzeitig alle drei vorhandenen Fahrstreifen gesperrt. Es entstand ein Stau von mehreren Kilometern Länge.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: