Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

26.08.2016 – 10:56

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: A8
Leonberg: Fehler beim Fahrstreifenwechsel; Weil der Stadt: Verkehrsunfallflucht - Vorfahrt missachtet

Ludwigsburg (ots)

A8 / Leonberg: Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag, gegen 15:50 Uhr, auf der Autobahn A8, zwischen dem Autobahndreieck Leonberg und Anschlussstelle Leonberg-West in Fahrtrichtung Karlsruhe ereignete. Der 58 Jahre alte Lenker eines LKW befuhr zum Unfallzeitpunkt den rechten von zwei Fahrstreifen. Ein 75 Jahre alter Mercedes-Fahrer befuhr die rechte Fahrspur der Überleitung der A81 von Würzburg kommend in Richtung A8 nach Karlsruhe. Unmittelbar nach der Zusammenführung der Fahrstreifen wechselte der Lkw-Fahrer auf die rechte Fahrspur und übersah mutmaßlich den dort fahrenden Mercedes. In der Folge kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch sich der Mercedes um 90 Grad drehte und über 200 Meter vor dem Lkw hergeschoben wurde. Die 68 Jahre alte Mitfahrerin im Mercedes wurde dabei leicht verletzt und anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Weil der Stadt: Verkehrsunfallflucht - Vorfahrt missachtet

Die 51 Jahre alte Fahrerin eines Audi wurde am Donnerstag, gegen 16:05 Uhr, im Kreuzungsbereich Hausener Straße und Paulinenstraße in einen Verkehrsunfall verwickelt. Sie war auf der Hausener Straße im Ortsteil Merklingen unterwegs, als ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker von der der Paulinenstraße nach rechts in die Hausener Straße einfuhr, die Vorfahrt der 51-Jährigen missachtete und dabei den Audi vorne rechts im Bereich der Stoßstange und am Kotflügel streifte. Der Unbekannte setzte seine Fahrt fort ohne sich um den verursachten Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro zu kümmern. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen Mercedes, C-Klasse, silber, mit Calwer-Kennzeichen (CW) gehandelt haben. Das Polizeirevier Leonberg, Telefon 07152/605-0, sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell