Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Schwieberdingen: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall; Kirchheim am Neckar: Zeugen beobachten Alkoholfahrt eines 40-Jährigen

Ludwigsburg (ots) - Schwieberdingen: Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Ein sechs Jahre altes Mädchen und ihr 31-Jähriger Vater wurden bei dem Zusammenstoß zweier Pkw am Sonntag, gegen 19.30 Uhr, an der Kreuzung Landesstraße 1140/1141 leicht verletzt. Ein 81 Jahre alter Mercedes-Fahrer war Richtung Schwieberdingen unterwegs, als er vermutlich aus Unachtsamkeit zu spät bemerkte, dass eine vor ihm fahrende 26-Jährige ihren Wagen an der Ampelkreuzung abbremste. Beim Zusammenstoß mit dem Ford der 26-Jährigen wurden ihr Beifahrer und ein Kind im Kindersitz auf der Rückbank leicht verletzt. Beide wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von jeweils etwa 8.000 Euro. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden.

Kirchheim am Neckar: Zeugen beobachten Alkoholfahrt eines 40-Jährigen

Nach dem Besuch einer Gaststätte fuhr ein 40 Jahre alter Autofahrer am Sonntag, gegen 23.30 Uhr, mit seinem Wagen in der Hauptstraße gegen ein Treppengeländer und machte sich anschließend aus dem Staub. Der Vorfall wurde von einer Zeugin beobachtet, die die Polizei verständigte. Die verständigten Polizeibeamten trafen den 40-Jährigen wenig später zu Hause an. Nach einem Alkoholtest musste er sich einer Blutentnahme unterziehen und sein Führerschein wurde einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: