Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Brand hat hohen Sachschaden zur Folge

Ludwigsburg (ots) - Am Dienstag wurde der Integrierten Leitstelle Böblingen gegen 19.20 Uhr ein Brand im Bereich der Neckarstraße mitgeteilt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befanden sich bereits Teile der Küche bzw. Cafeteria der dort ansässigen Gottlieb-Daimler-Schule im Vollbrand. Zu Beginn kam es zu starker Rauchentwicklung, infolgedessen der unmittelbare Nahbereich vorsorglich für die Dauer der Einsatzmaßnahmen abgesperrt und geräumt wurde. Auf dem Schulgelände sich in unmittelbarer Nähe befindliche Unterkunftsgebäude waren von den Absperrmaßnahmen nicht betroffen. Gegen 19.40 Uhr war der Brand unter Kontrolle. Die Feuerwehr Sindelfingen war mit fünfzig Einsatzkräften, zwölf Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit zehn Helfern und vier Einsatzfahrzeugen vor Ort. Um sich einen Überblick über die Lage zu verschaffen, kamen der Oberbürgermeister der Stadt Sindelfingen, der Leiter des Polizeireviers Sindelfingen und Verantwortliche des Bauamts vor Ort. Nach Begutachtung ist die Statik des betroffenen Gebäudeabschnitts nicht beeinträchtigt. Der Sachschaden wird nach einer ersten Schätzung auf 100.000 Euro beziffert. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: