Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

26.07.2016 – 15:18

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Korntal-Münchingen: Einbrecher stehlen Zigaretten; Bietigheim-Bissingen: 22-Jährige sexuell beleidigt

Ludwigsburg (ots)

Korntal-Münchingen: Einbrecher stehlen Zigaretten

Mehrere Kartons mit Tabakwaren entwendeten vermutlich zwei bislang unbekannte Täter am Dienstag, gegen 03.40 Uhr, im Stadtteil Korntal. Die Täter schlugen die Schaufensterscheibe eines Geschäfts in der Weilimdorfer Straße ein und gelangten so ins Innere. Dort griffen sie sich insgesamt vier Kartons mit Zigaretten und rannten davon. Mehrere Zeugen wurden durch die Einbruchsgeräusche aufgeweckt und sahen, wie zwei dunkel gekleidete Männer, jüngeren Alters mit Kartons in der Hand Richtung Johannes-Daur-Straße davonliefen. Hinweise zu dem Einbruch oder den Tätern nimmt der Polizeiposten Korntal-Münchingen unter Tel. 0711/839902-0 entgegen.

Bietigheim-Bissingen: 22-Jährige sexuell beleidigt

Am Montag, gegen 13.30 Uhr, wurde in der Straße "Fischerpfad" eine 22 Jahre alte Frau von einem Unbekannten belästigt, indem dieser beim Vorbeilaufen eine Bemerkung mit sexuellem Inhalt machte. Zu einer Berührung oder weiteren Belästigung kam es nicht. Der Unbekannte war etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, 20 bis 25 Jahre alt, mit dunklen Teint und war unter anderem bekleidet mit Jeanshose, Turnschuhen, einer Schirmmütze hatte einen Rucksack dabei. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung