Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Gerlingen: Unfall fordert eine Schwer-/ und zwei Leichtverletzte

Ludwigsburg (ots) - Ein 19Jähriger befuhr gegen 21.00 Uhr mit seinem VW Golf die Mahdentalstraße in Richtung Leonberg. Zwischen Glemstal und ADAC-Verkehrsübungsplatz kam der Fahrer aufgrund vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, überschlug sich und blieb mit seinem Fahrzeug neben der Landesstraße 1187 auf dem Dach liegen. Sowohl der 19jährige Fahrzeuglenker als auch dessen gleichaltrige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Eine 20jährige Mitfahrerin, die zum Unfallzeitpunkt im Fond saß, wurde schwer verletzt. Die drei Insassen kamen zur ärztlichen Versorgung in umliegende Krankenhäuser. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 35.000 Euro. Die Mahdentalstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme teilweise gesperrt. Gegen 23.00 Uhr konnte die Landesstraße für den Fahrzeugverkehr wieder komplett freigegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: