Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

02.07.2016 – 11:23

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Fünf verletzte Kinder bei Feuerwehrfest in Remseck-Aldingen

Ludwigsburg (ots)

Am Rande des Feuerwehrfestes der Freiwilligen Feuerwehr Remseck, Abteilung Aldingen, kam es am Freitag gegen 22.30 Uhr zu einem Unfall, wobei fünf Kinder im Alter von 11 bis 14 Jahren leicht verletzt und ein 12-jähriges Mädchen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Zwei weitere Kinder wurden von ihren Eltern zur Behandlung direkt ins Krankenhaus gefahren. Den ganzen Abend über hatten teilweise bis zu 18 Kindern auf einer mit Holzbrettern abgedeckten Übungsgrube der Feuerwehr gespielt. Zum Unfallzeitpunkt hielten sich etwa sechs Kinder dort auf als plötzlich die Bretter in der Mitte brachen und mindestens fünf Kinder in die etwa zwei Meter tiefe Übungsgrube stürzten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung