Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Remseck am Neckar: illegale Abfallentsorgung; Steinheim an der Murr: 36-Jährige unsittliche berührt; Tamm: Einbruch in Lagerhalle

Ludwigsburg (ots) - Remseck am Neckar-Hochberg: illegale Abfallentsorgung

Der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Tel. 07142/405-0, bittet Zeugen, die Hinweise zu einer illegalen Abfallentsorgung im Bereich der Kreisstraße 1666 zwischen Remseck-Hochberg und Ludwigsburg-Oßweil geben können, sich zu melden. Auf einem Feldweg neben der Kreisstraße hinterließ ein bislang unbekannter Täter vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag asbesthaltige Faserzementplatten, sogenanntes Welleternit, die zuvor mutmaßlich als Garageneindeckung genutzt wurden. Darüber hinaus wurden eine Schubkarre, eine Stahlwanne und Pressspanteile zurück gelassen. Das Landratsamt Ludwigsburg muss sich nun um die Entsorgung des Mülls kümmern.

Steinheim an der Murr: 36-Jährige unsittlich berührt

Der Polizeiposten Steinheim an der Murr, Tel. 07144/82306-0, sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Vorfall geben können, der sich am Mittwoch gegen 18:30 Uhr in Steinheim ereignete. Eine 36-jährige Fußgängerin befand sich auf einem Verbindungsweg zwischen der Mozartstraße und der Beethovenstraße, als ein bislang unbekannter Radfahrer insgesamt zwei Mal an ihr vorbei fuhr. Während der zweiten Vorbeifahrt fasste er der Fußgängerin ans Gesäß und fuhr anschließend in Richtung der Mozartstraße davon. Der unbekannte Täter ist zwischen 40 und 50 Jahren alt, etwa 180 cm groß, hat eine normale Statur und durchtrainierte Beine. Bekleidet war er mit einer rot-schwarzen Radfahrerhose und einem schwarzen Fahrradshirt. Darüber hinaus trug er während der Tatzeit einen grauen Fahrradhelm.

Tamm: Einbruch in Lagerhalle

Bislang unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zum Donnerstag zwischen 03:15 und 08:15 Uhr Zutritt zu einer Lagerhalle in der Ludwigsburger Straße in Tamm. Nachdem die Täter ein Türschloss aufgebrochen hatten, drangen sie in die Halle ein und durchsuchten diese. Hierbei stießen sie auf etwa sieben Tonnen Altschuhe, die in der Halle gelagert wurden. Darüber hinaus hebelten sie im Inneren eine Bürotür auf und entwendeten 70 Silikonkartuschen, einen Laptop und vier Elektro-Baugeräte. Anschließend transportierten sie ihre Beute vermutlich mit einem größeren Fahrzeug ab. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf eine etwa fünfstellige Summe. An den beiden Türen entstand ein geringer Sachschaden. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Tamm, Tel. 07141/601014, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: