Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ingersheim und Bietigheim-Bissingen: Unfallflucht

Ludwigsburg (ots) - Ingersheim: Verkehrsunfallflucht

Einen Sachschaden von etwa 2.000 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker an einem VW, der in der Nacht zum Donnerstag in der Murrstraße in einer Parkbucht in Ingersheim abgestellt war. Vermutlich streifte der Unbekannte beim Vorbeifahren die Fahrzeugfront und machte sich anschließend aus dem Staub. Bei dem flüchtigen Fahrzeug könnte es sich eventuell um einen roten Klein-LKW oder Transporter handeln. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, entgegen.

Bietigheim-Bissingen: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Verkehrsunfallflucht geben können, die sich zwischen Mittwoch 17:00 Uhr und Donnerstag 08:50 Uhr in Bietigheim-Bissingen ereignete. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen Ford, der in der Carl-Benz-Straße auf Höhe der Einmündung zur Bahnhofstraße auf einem Hotelparkplatz abgestellt war. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von etwa 2.000 Euro zu kümmern, machte sich der Verursacher davon.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: