Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Brand im Heilbad Hoheneck

Ludwigsburg (ots) - Am Sonntagabend um 19:12 Uhr wurde über die Feuerwehr Ludwigsburg ein Brand im Saunabereich des Heilbades in Hoheneck gemeldet. Der Brand griff teilweise in den Badebereich über, bevor die Feuerwehr ihn unter Kontrolle brachte. Das Bad war zum Brandzeitpunkt nicht geöffnet und es befanden sich keine Personen im Gebäude. Das Heilbad sollte ursprünglich am Montag nach Umbauarbeiten wiedereröffnet werden. Die Brandursache konnte noch nicht ermittelt werden, ist aber wahrscheinlich im technischen Bereich zu suchen. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden. Während der Löscharbeiten und bis zur Beendigung der Belüftungsmaßnahmen war die Ludwigsburger Straße bis 22:00 Uhr, von der Badstraße bis zur Uferstraße gesperrt. Die Feuerwehr führte wegen der Rauchentwicklung Schadstoffmessungen durch. Es bestand keine Gefahr für die Bevölkerung. Während der Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann durch eingeatmete Rauchgase leicht verletzt und vorübergehend durch den Rettungsdienst behandelt. Vor Ort waren ein Notarzt und zwei Rettungswagen, sowie einige ehrenamtliche Helfer des örtlichen Rettungswesens eingesetzt. Zur Bekämpfung des Brandes waren insgesamt 15 Feuerwehrfahrzeuge und 87 Wehrleute ausgerückt. Das Polizeirevier Ludwigsburg hatte für die Brandermittlungen und Absperrmaßnahmen insgesamt drei Streifen im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: