Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg Herrenberg: 32-Jähriger wegen Diebstahlsverdacht in Untersuchungshaft

Ludwigsburg (ots) - Wegen Diebstahls in mehreren Fällen wurde ein 32-Jähriger am Donnerstag in Untersuchungshaft genommen. Der Mann steht im Verdacht aus einem Linienbus am Montag (wir berichteten) und Dienstag insgesamt mehrere hundert Euro Bargeld entwendet zu haben. Das Fahrzeug war zur Pausenzeit des Fahrers verschlossen am Busbahnhof in der Bahnhofstraße abgestellt. Der Verdächtige nutzte die kurze Abwesenheit des Busfahrers, um sich Zutritt zu verschaffen und das Geld aus dessen Kassiergeldbeutel sowie dem Geldwechsler zu stehlen. Er konnte im Zuge der Ermittlungen am Mittwochvormittag vorläufig festgenommen werden. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragte beim Amtsgericht Böblingen gegen den geständigen Mann einen Haftbefehl, der erlassen und in Vollzug gesetzt wurde. Wie wir berichteten, war der 32-Jährige bereits am 12.05.2016 beim Versuch einen Roller in Herrenberg zu stehlen aufgefallen und vorläufig festgenommen worden. Er musste damals wieder auf freien Fuß gesetzt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: