Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Trickdiebstahl in Renningen, Verkehrsunfall in Holzgerlingen und BAB 8 - Gem. Sindelfingen, Sachbeschädigung in Holzgerlingen

Ludwigsburg (ots) - Renningen: Halskette gestohlen

Mit einem miesen Trick gelang es Dieben am Donnerstagmorgen die Halskette einer 91-jährigen Frau zu stehlen. Die Dame war zu Fuß auf der Lange Straße unterwegs, als gegen 09:30 Uhr ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker auf Höhe der Güthlerstraße neben ihr anhielt. Aus dem Auto heraus wurde sie von einer fremden Frau angesprochen, die auf der Rückbank saß und nach dem Weg zum Altersheim fragte. Während die Seniorin auf die Bitte der Dame dem Beifahrer den Weg beschrieb, stieg die Frau aus dem Auto aus und stellte sich neben die 91-Jährige. Hierbei entwendete sie unbemerkt die goldene Kette, die die ältere Dame um den Hals trug. Schnurstracks machte sich das Trio, das vermutlich mit einem schwarzen Audi unterwegs war, aus dem Staub. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Renningen, Tel. 07159/8045-0, in Verbindung zu setzen.

Holzgerlingen: Verkehrsunfallflucht

Einen Sachschaden von etwa 2.000 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker an einem Mercedes, der am Mittwoch zwischen 08:00 und 22:00 Uhr auf einem Parkplatz in der Nähe einer Haltestelle in der Bahnhofstraße abgestellt war. Der Unbekannte beschädigte das Fahrzeug vermutlich beim Ein- oder Ausparken und machte sich anschließend aus dem Staub. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Holzgerlingen, Tel. 07031/41604-0, entgegen.

BAB 8 / Gem. Sindelfingen: 20.000 Euro Sachschaden bei Unfall

Eine Leichtverletzte und etwa 20.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Donnerstag gegen 05:40 Uhr auf der BAB 8 in Richtung München zugetragen hat. Zwischen der Anschlussstelle Leonberg-Ost und dem Autobahnkreuz Stuttgart befuhr eine 25-jährige Citroen-Fahrerin den rechten Fahrstreifen der Durchgangsfahrbahn und wechselte nach rechts auf die Überleitung zur BAB 81 in Richtung Singen. Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr sie auf den dort beginnenden Fahrbahnteiler auf, wodurch sie leicht verletzt wurde und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme musste der rechte Fahrstreifen der Durchgangsfahrbahn bis etwa 07:00 Uhr gesperrt werden.

Holzgerlingen: PKW zerkratzt

Ein bislang unbekannter Täter machte sich zwischen Montag und Donnerstag an einem VW zu schaffen, der im Bereich eines Autohauses in der Umgehungsstraße abgestellt war. Der Unbekannte zerkratzte das Fahrzeug rundherum, wodurch ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro entstand. Der Polizeiposten Holzgerlingen, Tel. 07031/41604-0, sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: