PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

19.04.2016 – 23:26

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: A81 Gemarkung Steinheim an der Murr: Fahrstreifensperrung und Stau nach Lkw-Unfall

Ludwigsburg (ots)

Gegen 18:45 Uhr befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Sattelzug ordnungsgemäß den rechten Fahrstreifen der A81 in Richtung Heilbronn. Zwischen den Anschlussstellen Pleidelsheim und Mundelsheim, auf Höhe des Parkplatzes Kälbling, fuhr ein halb auf dem mittleren Fahrstreifen fahrendes Baustellenfahrzeug aus unklarer Ursache ins linke Heck des Sattelaufliegers, welcher mit Backwaren beladen war. Beim Baustellenfahrzeug handelte es sich um einen Kleintransporter mit Pritsche, welcher mit Klebstoffen und Farben beladen war und der einen Anhänger mit einer selbstleuchtenden Verkehrs-Sperrwand zog. Der Kleintransporter wurde bei dem Aufprall total beschädigt und der 38-jährige Fahrer leicht verletzt. Er wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Die Höhe des Sachschadens an den beteiligten Fahrzeugen kann derzeit noch nicht beziffert werden. Der Kleintransporter samt Anhänger wurde abgeschleppt. Die Klebstoff- und Farbbehälter auf dem Kleintransporter platzten beim Unfall teilweise auf und der Inhalt gelangte auf die Fahrbahn, weshalb die Autobahnmeisterei die beiden rechten Fahrstreifen sowie die Zufahrt zum Parkplatz Kälbling sperrte und reinigte. Die Sperrung dauerte bis kurz nach 22:00 Uhr an. Für die ersten Maßnahmen waren auch Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes vor Ort. Der Unfall verursachte zeitweise einen Rückstau von bis zu sechs Kilometern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg