Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

13.04.2016 – 12:05

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall in Ludwigsburg und Bietigheim-Bissingen

Ludwigsburg (ots)

Ludwigsburg: Alkoholisiert unterwegs

Vermutlich weil sich ein 63-Jähriger am Dienstagabend unter Alkoholeinfluss ans Steuer seines Mercedes gesetzt hatte, verursachte er gegen 19:25 Uhr in der Stuttgarter Straße einen Verkehrsunfall. Der Mercedes-Fahrer, der in Richtung Bietigheim-Bissingen unterwegs war, missachte mutmaßlich eine rote Ampel und stieß nach der Unterführung zur angrenzenden Schlossstraße mit einem von rechts kommenden VW zusammen. Die 20-jährige VW-Fahrerin war bei grün zeigender Ampel in die Schlossstraße eingebogen. Sie zog sich durch den Aufprall ebenso wie ihre 22-jährige Mitfahrerin leichte Verletzungen zu. Beide mussten durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Sie wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme stellten die hinzugezogenen Polizeibeamten bei dem 63-Jährigen Alkoholgeruch fest. Nach einem Atemalkoholtest musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Bietigheim-Bissingen: 70-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein schwerverletzter Radfahrer und etwa 4.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstag, gegen 15:25 Uhr in Bietigheim-Bissingen ereignete. Eine 76-Jährige befuhr mit ihrem Mazda stadteinwärts die Stuttgarter Straße und bog an einer grün geschalteten Ampel nach rechts in den Gröninger Weg ab. Im Bereich eines Fußgängerüberwegs übersah sie vermutlich aus Unachtsamkeit einen Radfahrer, der ebenfalls bei Grün den Gröninger Weg überquerte und stieß mit ihm zusammen. Durch den Aufprall wurde der 70-Jährige schwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung