Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

11.03.2016 – 13:02

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Einbrecher im Flur ertappt; Böblingen: Ampel beschädigt und geflüchtet

Ludwigsburg (ots)

Sindelfingen: Einbrecher im Flur ertappt

Nachdem er am Donnerstag, gegen 19.00 Uhr, verdächtige Geräusche in seiner Wohnung in der Reichenberger Straße gehört hatte, traf ein 51-Jähriger im Flur auf einen bislang unbekannten Einbrecher. Der Täter hatte die Terrassentür aufgehebelt, durch die er jetzt ohne Beute die Flucht ergriff. Er hinterließ jedoch ezwa 1.000 Euro Sachschaden. Der Unbekannte ist ungefähr 1,75 Meter groß und schlank. Er hatte dunkle kurze Haare und war dunkel gekleidet. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, entgegen.

Böblingen: Ampel beschädigt und geflüchtet

In der Nacht zum Freitag hat ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer gegenüber der Aral-Tankstelle in der Böblinger Straße eine Ampelanlage beschädigt und dabei etwa 3.500 Euro Sachschaden angerichtet. Möglicherweise entstand die Beschädigung beim Wendemanöver eines Tankwagens. Zeugen die zwischen 21.00 und 04.15 Uhr etwas bemerkten, werden gebeten sich beim Polizeirevier Böblingen, 07031/13-2500, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung