Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

10.03.2016 – 11:57

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Freiberg am Neckar - Beihingen: Ladendiebe in Drogeriemarkt; Oberstenfeld: Unfall zwischen BMW und Dreirad; Gerlingen: Unfallflucht

Ludwigsburg (ots)

Freiberg am Neckar - Beihingen: Ladendiebe in Drogeriemarkt

Diebesgut im Wert von mehreren hundert Euro hatte ein mutmaßlicher Ladendieb bei sich, nachdem er am Mittwoch, gegen 13.40 Uhr, in einem Drogeriemarkt am Marktplatz von einer Angestellten beim Diebstahl ertappt wurde. Die aufmerksame Mitarbeiterin des Ladens sah zwei Männer, von denen einer ein Fußpflegegerät in seine Jacke steckte, an der Kasse nicht bezahlte und damit anschließend den Drogeriemarkt verließ. Alarmierte Polizeibeamten machten kurz darauf den 31-Jährigen Tatverdächtigen im Bereich des Parkplatzes dingfest. Bei der anschließend durchgeführten Personenkontrolle und Durchsuchung des Mannes stellten sie fest, dass er Ware im Wert von über 200 Euro gestohlen hatte. Sein bislang unbekannter Begleiter ließ wahrscheinlich drei Fußpflegegeräte aus dem Laden mitgehen.

Oberstenfeld: Unfall zwischen BMW und Dreirad

Ein dreirädriger Piaggio Kleintransporter und ein BMW waren am Mittwoch, gegen 18.45 Uhr in einen Verkehrsunfall auf der Großbottwarer Straße, verwickelt. Der 26 Jahre alte Fahrer des BMW war auf der Großbottwarer Straße unterwegs und wollte nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 29-Jährigen und stieß mit dessen Dreirad zusammen. Dadurch kippte das Leicht-Kfz auf die Seite. Die beiden Insassen sowie der BMW-Fahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt insgesamt etwa 10.000 Euro.

Gerlingen: Unfallflucht

Über tausend Euro Schaden richtete ein noch unbekannter Fahrzeuglenker am Mittwoch innerhalb zehn Minuten auf dem Parkplatz der Postfiliale an der Schulstraße an. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken stieß er zwischen 14:50 und 15:00 Uhr gegen einen dort abgestellten Audi A3. Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg