Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

28.01.2016 – 15:37

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bietigheim-Bissingen: mehrere Autos zerkratzt - 30.000 Euro Sachschaden

Ludwigsburg (ots)

Insgesamt elf PKW verschiedenster Marken wurden zwischen Dienstag, 19. Januar, und Samstag, 23. Januar, in der Grünwiesenstraße in Bietigheim durch Zerkratzen beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro. Nach einem Zeugenhinweis nahm eine Streifenwagenbesatzung am Mittwoch letzter Woche einen 17-Jährigen vorläufig fest (wir berichteten). Die nachfolgenden Ermittlungen erhärteten einen Tatverdacht gegen den jungen Mann jedoch nicht. Zwischenzeitlich gibt es einen neuen Hinweis, dass es sich bei dem Täter um einen etwa 20 bis 25 Jahre alten Mann handeln könnte. Er wurde als schlank und circa 180 cm groß beschrieben. Weiterhin war er mit einer schwarzen Sweat-Jacke oder einem schwarzen Pullover mit Kapuze, dunkelgrauen, verwaschenen Jeans und weißen knöchelhohen Turnschuhen bekleidet. Der Mann hatte einen grauen Rucksack bei sich. Auffällig war sein schlurfender, langsamer Gang. Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, bittet weitere sachdienliche Hinweise zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell