Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

23.01.2016 – 08:09

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfälle in Leonberg und Weissach

Ludwigsburg (ots)

Leonberg: Brückenschäden durch zu hohe Ladung

Der 31jährige Fahrer eines Sattelzugs befuhr gestern gegen 16.01 Uhr die BAB 8 vom Autobahnkreuz Stuttgart in Richtung der Anschlussstelle Leonberg-Ost. Beladen war dieser mit einem Traktor und zwei Sattelzugmaschinen. Die Ladung war zu hoch, wobei es beim Durchfahren eines sich auf dem genannten Autobahnabschnitt befindlichen Brückenbauwerks zum Unfall kam. An der Sattelzugmaschine wurden ein Signalhorn sowie das Kühlaggregat im Gesamtwert von 2.000 Euro abgerissen. An der Warmbronner Brücke entstanden Beschädigungen, die sich nach ersten Schätzungen zwischen 7.000 und 15.000 Euro belaufen dürften. Eine Beeinträchtigung der Brückenstatik ist nach derzeitigem Stand nicht gegeben. Die Höhe des Sachschadens an der Brücke kann bislang nicht abschließend beziffert werden.

Weissach: Ein Leichtverletzter und hoher Sachschaden

Gestern um 17.35 Uhr befuhr der 28jährige Fahrer eines VW die Friedhofstraße. Anschließend wollte der 28Jährige nach links auf die Leonberger Straße einfahren. Zur Orientierung bezüglich der Verkehrslage schaute der 28Jährige in den dort installierten Verkehrsspiegel. Nachdem aus dessen Sicht das Abbiegen möglich erschien, fuhr der VW in die Leonberger Straße ein. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigen Fahrzeug. Durch die Kollision erlitt der 28Jährige leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf 18.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg