Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

21.01.2016 – 11:10

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bietigheim-Bissingen: Jugendlicher nach Sachbeschädigung an Pkw festgenommen

Ludwigsburg (ots)

Nach dem Hinweis einer aufmerksamen Zeugin hat die Polizei in Bietigheim-Bissingen am Mittwoch einen 17-Jährigen ermittelt, der im Verdacht steht, gegen 17:00 Uhr zwei Pkw in der Grünwiesenstraße zerkratzt und dabei etwa 3.000 Euro Sachschaden angerichtet zu haben. Die Zeugin hatte den Jugendlichen bemerkt, als er sich mit einem Schlüsselbund in der Hand in verdächtiger Weise an den geparkten Autos aufgehalten hatte. Der 17-Jährige bemerkte die Frau und gab daraufhin Fersengeld. Eine zur Unterstützung des Polizeireviers Bietigheim-Bissingen zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchs eingesetzte Streifenbesatzung des Polizeipräsidiums Einsatz machte den der Beschreibung entsprechenden Tatverdächtigen zur darauf ausfindig und nahm in vorläufig fest. Ob er auch für zwei in der Nacht zum Mittwoch verübte Sachbeschädigungen in der Grünwiesenstraße in Betracht kommt, werden die weiteren Ermittlungen noch ergeben müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung