Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

18.12.2015 – 17:18

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Nach Postings mit Schusswaffe: Polizei durchsucht Flüchtlings-Unterkunft in Münchingen

Ludwigsburg (ots)

Mit Unterstützung eines Einsatzkommandos haben Beamte des Polizeireviers Ditzingen am Freitagnachmittag eine Flüchtlings-Unterkunft in der Gaisstraße in Münchingen nach einer dort vermuteten Schusswaffe durchsucht und dabei eine Schreckschusswaffe sichergestellt. Zuvor war die Polizei von einem Zeugen über die in einem sozialen Netzwerk geposteten Fotos eines jungen Mannes informiert worden, der mit einer augenscheinlich scharfen Schusswaffe hantierte. Die folgenden Ermittlungen führten zur Identifizierung des Verdächtigen, der heute nach Unterrichtsende in einer Schule in Gewahrsam genommen wurde. Bei der richterlich angeordneten Durchsuchung fanden die Einsatzkräfte die Waffe im Zimmer des jungen Mannes auf, die er von einem Bekannten bekommen haben will. Er wurde mittlerweile wieder entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg