Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

04.12.2015 – 10:54

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Einbruch in Sindelfingen (2), Diebstahl in Herrenberg, Verkehrsunfallflucht in Leonberg

Ludwigsburg (ots)

Sindelfingen: Einbrecher on Tour

Gleich zwei Mal schlugen mutmaßlich ein und dieselben Täter zu, als sie am Donnerstag zwischen 15:00 und 20:00 Uhr zwei Mehrfamilienhäuser in der Goldmühle- und Eschenbrünnlestraße heimsuchten. Die Einbrecher erklommen an zwei Erdgeschosswohnungen jeweils den Balkon und machten sich anschließend an den Türen zu schaffen. Indem sie diese aufhebelten, gelangen sie ins Innere der Wohnungen und ließen bei ihrer Suche nach Wertvollem Schmuck mitgehen. Während der Wert des Diebesguts aus der Wohnung in der Eschenbrünnlestraße noch nicht beziffert werden konnte, beläuft er sich bei der weiteren Wohnung auf eine geringe Höhe. Der entstandene Sachschaden an den beiden Balkontüren wurde mit über tausend Euro beziffert. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0 in Verbindung zu setzen.

Herrenberg: Dieselkraftstoff gestohlen

Ein bislang unbekannter Täter trieb zwischen Donnerstag 16.15 Uhr und Freitag 04.00 Uhr in der Stadthallenstraße in Herrenberg sein Unwesen. Indem er das Tankschloss einer dort abgestellten Sattelzugmaschine manipulierte, gelang es ihm den Tankdeckel aufzubrechen. Anschließend entwendete er etwa 400 Liter Dieselkraftstoff, die er vermutlich abschlauchte. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf rund 450 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, entgegen.

Leonberg: Unfallflucht

Obwohl er einen Sachschaden von 600 Euro angerichtet hatte, machte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker sich aus dem Staub, nachdem er am Donnerstag zwischen 07:00 und 15:30 Uhr gegen einen Kia geprallt war. Der Kia war am Straßenrand der Mollenbachstraße abgestellt und wurde vermutlich beim Ein- oder Ausparken auf der linken Seite beschädigt. Das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg