Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

09.11.2015 – 02:35

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall Bereich Ludwigsburg-Poppenweiler

Ludwigsburg (ots)

Ludwigsburg: Frontalzusammenstoß mit fünf Verletzten Am Sonntag gegen 22.40 Uhr befuhr eine 21 Jahre alte Frau mit ihrem Audi die K 1695 von Marbach in Richtung Ludwigsburg-Poppenweiler. Kurz vor Ortsbeginn Poppenweiler konnte sie auf der abschüssigen Straße infolge eines Defektes an den Bremsen nicht vor einer auf Rot geschalteten Baustellenampel anhalten. Sie schaltete ihr Warnblinklicht ein und musste an einem verkehrsbedingt vor der Lichtzeichenanlage stehen Fahrzeug links vorbeifahren. Hierbei stieß sie frontal mit einem 27-jährigen entgegenkommenden Audi-Fahrer zusammen, der bei Grün in die Baustelle eingefahren war. Durch die Kollision wurden der 27-Jährige und seine 24-Jährige Beifahrerin, welche nicht angegurtet waren, schwer verletzt. Eine 47-Jährige und ein sechs Monate altes Kind, welche auf dem Rücksitz saßen, wurden leicht verletzt. Die 21-jährige Unfallverursacherin, welche sich alleine im Fahrzeug befunden hatte, wurde ebenfalls leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 30.000 Euro. Zum Abbinden von auslaufendem Kraftstoff musste die Feuerwehr Ludwigsburg verständigt werden, die mit 19 Wehrleuten und drei Fahrzeugen vor Ort waren. Vom Rettungsdienst waren fünf Fahrzeuge an der Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg