Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

11.10.2015 – 08:03

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Missachtung der Vorfahrt unter Alkoholeinwirkung führt zu Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Ludwigsburg (ots)

Am Sonntagmorgen befuhr eine 41-jährige Frau mit ihrem Daimler Benz gegen 01.47 Uhr die Planiestraße vom Marktplatz kommend. An der Kreuzung Garten- und Bahnhofstraße missachtet sie eine Stoppstelle, weswegen es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit einem Daimler Benz eines 24 Jahre alten Mannes kam. Dieser war auf der Gartenstraße in Richtung Böblinger Straße unterwegs. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. Der Pkw der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf 45.000 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme wurde bei der 41-Jährigen Atemalkoholgeruch festgestellt. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein wurde einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung