Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Einbruch in Kornwestheim (2)und Steinheim an der Murr, Diebstahl in Kornwestheim, Sachbeschädigung in Sachsenheim, Verkehrsunfall in Ludwigsburg , Einbruch in Gerlingen

Ludwigsburg (ots) - Kornwestheim: Einbruch in ein Büro und in einen Verkaufsraum

Ein mutmaßlicher Tatzusammenhang besteht zwischen einem Einbruch in ein Büro in der Jakobstraße und einem Einbruch in einen Verkaufsraum in der Ludwigsburger Straße. In der Jakobstraße gelangte zunächst der bislang unbekannte Täter über eine Werkstatt in das angrenzende Büro, indem dieser das Schloss aufbrach. In der Folge wurde das Büro durchsucht. Aus dem Büro wurde nichts entwendet. Jedoch fehlen aus der Werkstatt Werkzeuge mit einem Wert von ca. 30 Euro. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Des Weiteren verschaffte sich der bislang unbekannte Täter in der Ludwigsburger Straße zu einem Verkaufsraum Zutritt, indem er das Schloss der Eingangstüre zum Laden knackte. Ohne Beute verließ dieser jedoch wieder den Verkaufsraum. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro. Zeugen, die im Zeitraum vom Donnerstag, 19:30 Uhr bis zum Freitag, 07:00 Uhr in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0 in Verbindung zu setzen.

Steinheim an der Murr: In Gaststätte eingebrochen

Kurz vor 04:00 Uhr stieg am Freitagmorgen in der Friedrichstraße ein bislang unbekannter Täter in eine Gaststätte ein. Um in den Innenraum zu gelangen, schlug er eine Fensterscheibe ein. Aus der Gaststätte wurden rund 100 Euro Bargeld entwendet. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht genau beziffert werden. Hinweise hierzu nimmt der Polizeiposten Steinheim, Tel. 07144/82306-0 entgegen.

Kornwestheim: Diebstahl in einem Ladengeschäft

Am Montag, gegen 13:00 Uhr kam es in einem Ladengeschäft in der Güterbahnhofstraße zu einem Diebstahl einer Stofftasche mit verschieden Einkäufen im Wert von rund 200 Euro. Die Geschädigte stellte ihre Einkaufstasche neben dem Ladentisch auf den Boden ab und stellte wenig später fest, dass ihre Stofftasche mit einer roten Aufschrift entwendet wurde. Zum Zeitpunkt des Diebstahls befand sich ebenfalls eine weitere Frau im Laden. Zu der Frau ist bislang bekannt, dass sie ca. 35 Jahre alt sein und eine schlanke Figur haben soll. Zudem soll sie ihre kastanienbraunen Haare zu einem Zopf zusammen gebunden haben. Auch führte die Frau einen Rehpinscher mit sich. Zeugen, die weitere Hinweise zu der Verdächtigen geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0 in Verbindung zu setzen.

Sachsenheim: Sachbeschädigung an einer Türe

In der Zeit zwischen Donnerstag, 16:30 Uhr und Freitag, 07:00 Uhr hat ein bislang unbekannter Täter an einer Schule in der Oberriexinger Straße eine Haupteingangstüre beschädigt, indem dieser zwei Glaseinsätze der Türe einschlug. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Hinweise hierzu nimmt der Polizeiposten Sachsenheim, Tel. 07147/ 27406-0 entgegen.

Ludwigsburg: Radfahrerin touchiert Fußgängerin

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Radfahrerin kam es am Freitagmorgen, gegen 08:00 Uhr an der Kreuzung Schillerstraße/ Myliusstraße. Zum Unfallhergang ist bislang bekannt, dass eine 52-jährige Radfahrerin mit ihrem Damenrad auf der Schillerstraße in Richtung Mathildenstraße unterwegs war und mutmaßlich bei Rot in den Kreuzungsbereich einfuhr. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß mit einer 48-jährigen Fußgängerin, die bei Grün über die Straße ging. Die Fußgängerin blieb unverletzt. Am Fahrrad der 52-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 50 Euro.

Gerlingen: Einbruch in Schule

In der Zeit zwischen Donnerstag, 23:00 Uhr und Freitag, 06:30 Uhr stieg ein bislang unbekannter Täter im Bereich der Hasenbergstraße in eine Schule ein und entwendete elektronische Gegenstände im Wert von mehreren hundert Euro. Der Täter brach die Haupteingangstüre auf und verschaffte sich somit Zutritt zum Gebäude. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro. Auch wurde am vergangenen Samstag schon einmal in die Schule eingebrochen. Auch hier wurden elektronische Geräte im Wert von circa 300 Euro entwendet. Zeugen, die diesbezüglich verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Gerlingen, Tel. 07156/9449-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: