Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfälle in Vaihingen an der Enz und in Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Vaihingen an der Enz: Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Am Mittwochvormittag kam es gegen 09:51 Uhr in der Neuen Bahnhofstraße zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden und ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von 15.000 Euro entstanden ist. Zum Unfallzeitpunkt fuhr ein 59-jähriger Mercedesfahrer hinter einer 75-jährigen Fahrzeuglenkerin, die mit ihrem Mercedes nach rechts in einen Feldweg abbiegen wollte. Da jedoch der 59-Jährige den Abbiegevorgang der 75-Jährigen zu spät bemerkte, kam es in der Folge zum Auffahrunfall, wodurch der Pkw der 75-Jährigen auf einen Baum geschoben wurde. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Ludwigsburg: Radfahrerin bei Unfall verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Radfahrerin kam es am Mittwoch um 08:30 Uhr in der Alleenstraße. Die 34-jährige Radfahrerin war auf dem Radweg in Richtung Myliusstraße unterwegs, als ein 31-jähriger Fahrzeuglenker von der Ausfahrt des Akademiehofs in die Alleenstraße einfuhr. Obwohl die Radfahrerin, die zum Schutz vor dem Regen mit einem Schirm unterwegs war, noch nach links ausweichen konnte, kam es zum seitlichen Zusammenstoß. Am BMW des 31-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Die 34-Jährige wurde durch den Zusammenstoß glücklicherweise nur leicht verletzt. Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/185353, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: