Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Arbeitsunfall mit schwer verletzter Person

Ludwigsburg (ots) - Am Dienstagmorgen kam es gegen 07:40 Uhr in der Westfalenstraße auf einem Lehrerparkplatz der August-Lämmle-Schule zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein 34-jähriger Arbeiter schwer verletzt wurde und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Zum Unfallzeitpunkt wurde eine Raupe mit Kettenantrieb auf einen Tieflader geladen. Um die Raupe für den anstehenden Transport fachgerecht zu sichern, musste die Baumaschine zum Fixieren ein Stück nach hinten bewegt werden. Noch bevor jedoch die Raupe zum Stillstand kam, geriet der 34-Jährige mit seinen beiden Händen in die sich noch bewegende Kette und verletzte hierdurch schwer.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: