Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: 47-Jähriger beraubt; Schwieberdingen: Räderdiebstahl; Asperg: Kabeldiebstahl

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: 47-Jähriger beraubt

Drei junge Männer haben am Freitagmorgen, gegen 09:15 Uhr, einen 46-jährigen Mann in der Unterführung an der Kreuzung Stuttgarter Straße/Schorndorfer Straße beraubt. Gegen 09:15 Uhr hatten sie ihn zunächst nach einer Zigarette gefragt, Nachdem der 46-Jährige ihrer Bitte nachkommen wollte, wurde er festgehalten und das Trio entriss ihm seinen Geldbeutel mit 280 Euro Bargeld, den er mit einer Kette an der Hose befestigt hatte. Im Anschluss flüchteten die unbekannten in Richtung Schloss. Die Täter wurden der Polizei der Polizei wie folgt beschrieben:

1.	Ca. 25 Jahre, 160 cm groß, kurze braune Haare, bekleidet mit 
Jeans, rotem Kapuzenpulli und auffallenden, roten Schuhen.
2.	20 bis 25 Jahre alt; 180 cm groß, schwarze schulterlange Haare, 
bekleidet mit grauer Jogging-Hose, trug einen schwarzen Adidas 
Rucksack mit pinkfarbener Aufschrift.
3.	20-25 Jahre alt, 170 cm groß, dunkle Haare, bekleidet mit 
schwarzen Jeans und einem rötlichen Pullover mit Schlangenemblem. Er 
trug einen schwarzen Rucksack. 

Die Kriminalpolizei Ludwigsburg, Tel. 07141/18-9, bittet um Hinweise.

Schwieberdingen: Räderdiebstahl

Auf Pflastersteinen aufgebockt hat ein 48-jähriger Autofahrer am Freitagmorgen seinen 3er-BMW vorgefunden, den er am Abend zuvor in der Clara-Schuhmann-Straße auf einem öffentlichen Parkplatz abgestellt hatte. Unbekannte Täter hatten den Wagen aufgebockt, die Räder abgeschraubt und entwendet. Die verwendeten Pflastersteine hatten sie zuvor aus dem Fußweg zum nahegelegenen Bolzplatz herausgebrochen. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Schwieberdingen, Tel.07150/31245, entgegen.

Asperg: Kabeldiebstahl

Aus dem Baustofflager eines Unternehmens im Osterholz haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag etwa 400 Meter Kupferkabel im Wert von ca. 1.200 Euro entwendet. Dazu hatten sie die Umzäunung des Lagerplatzes durchtrennt. Der Polizeiposten Asperg, Tel. 07141/62033, bittet um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: