Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Aidlingen: Illegale Müllablagerungen

Holzabfälle im Gewann Amtshalde

Ludwigsburg (ots) - Zwei größere, illegale Müllablagerungen wurden dieser Tage in Aidlingen entdeckt. Zunächst hatten unbekannte Täter zwischen Sonntag, 18:00 Uhr und Montag, 18:00 Uhr im Waldstück im Gewann "Amtshalde" etwa sieben bis acht Kubikmeter Holzabfälle entsorgt. Dabei handelt es sich unter anderem um weiß gestrichene Holzverkleidungen, Innentüren, lindgrüne Bretter und eine grüne Arbeitsplatte. Aufgrund der Menge muss der Abfall mit einem Klein-Lkw oder einem ähnlich großen Fahrzeug in den Wald gebracht worden sein. Am Mittwochmorgen fanden sich am Radweg entlang der Würm zwischen Aidlingen und Ehningen rund sieben Kubikmeter Styroporplatten und Mineralfaserabfälle (Glas- oder Steinwollematten, die möglicherweise von denselben Tätern dort abgeladen wurden. Die Gemeinde Aidlingen hat die fachgerechte Entsorgung der gesundheitsgefährdenden Abfälle veranlasst. Personen, die Hinweise zu den Verursachern der Müllablagerungen geben können, werden gebeten, sich mit dem Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt der Polizei in Böblingen, Tel. 07031/13-2652, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: