Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Nufringen: Zwei Leichtverletzte bei Brand

Ludwigsburg (ots) - Zwei Leichtverletzte hat am Mittwochmittag, gegen 13:30 Uhr, ein Brand in der Carl-Zeiss-Straße gefordert. Ein 69-jähriger Mann hatte dort auf dem Gehweg vor einem Firmengebäude Unkraut mit einem Bunsenbrenner abgebrannt. Vermutlich aufgrund des starken Windes fing dabei eine angrenzende Hecke Feuer. Die Flammen griffen auf eine Holzhütte und einen Grill über und auch ein auf dem Firmengelände abgestellter Lkw wurde beschädigt. Beim Versuch, die Flammen zu löschen, zogen sich der 69-Jährige und ein zur Hilfe geeilter43-Jähriger leichte Verletzungen zu. Sie wurden mit Anzeichen auf Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Nufringen war mit 13 Einsatzkräften am Brandort im Löscheinsatz. Der entstandene Sachschaden steht derzeit noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: