Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

29.09.2015 – 16:32

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: A 8
Magstadt: Verkehrsbehinderungen nach Lkw-Unfall

Ludwigsburg (ots)

Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führt derzeit ein Lkw-Unfall auf der A 8 Stuttgart-Karlsruhe, zwischen dem Kreuz Stuttgart und dem Dreieck Leonberg. Der 57-jährige Fahrer eines Lkw war gegen 13:45 Uhr in Richtung Karlsruhe unterwegs und hatte zu spät bemerkt, dass Fahrzeuglenker vor ihm abgebremst hatten. Um nicht frontal auf einen vorausfahrenden Lkw auf der rechten Spur aufzufahren, wich der 57-Jährige nach rechts aus und kippte mit seinem Fahrzeug um. Dabei stieß er noch gegen seinen Vordermann. Der 57-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu und an den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 85.000 Euro.

Die Bergung des umgekippten Lkw dauert derzeit noch an. Die rechte Spur in Richtung Karlsruhe ist gesperrt. Der Verkehr auf der A 8 in Richtung Karlsruhe staut sich zurück bis auf Höhe des Flughafens. Auf der A 81 stehen die Fahrzeuge zwischen der Anschlussstelle Böblingen/Ost und dem Kreuz Stuttgart auf vier Kilometer. Die Bergungsarbeiten werden mindestens bis 17:00 Uhr dauern.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg