Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Einbruch in Besigheim, Diebstahl in Vaihingen an der Enz, Verkehrsunfall in Vaihingen an der Enz

Ludwigsburg (ots) - Besigheim: Einbruch in Schule

Mutmaßlich ohne Beute zog ein Einbrecher wieder von dannen, der sich zwischen Freitag 16:00 Uhr und Montag 07:00 Uhr auf bislang ungeklärte Art und Weise Zutritt in ein Schulgebäude in der Kirchstraße verschaffte. Im Gebäudeinneren brach der Täter die Tür zum Schülercafé auf und suchte in einem Schrank nach Stehlenswertem. Vergeblich versuchte er zudem, die Tür zum Sekretariat aufzubrechen. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Besigheim, Tel. 07143/40508-0, entgegen.

Vaihingen an der Enz: Baumaschine gestohlen

Auf eine Rüttelplatte hatten es Diebe abgesehen, die zwischen Samstag 15:00 Uhr und Montag 07:30 Uhr eine Baustelle in der Straße "An der Schelmenhalde" heimsuchten. Die Baumaschine der Marke Wacker im Wert von über 3.000 Euro war vor einem Rohbau abgestellt. Mutmaßlich müssen die Täter die etwa 300 Kilogramm schwere Rüttelplatte mit einem geeigneten Fahrzeug abtransportiert haben. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, in Verbindung zu setzen.

Vaihingen an der Enz: Rotlicht missachtet

Einen Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 07:45 Uhr an der Kreuzung der Neuen Bahnhofstraße und Franckstraße ereignete. Die 51 Jahre alte Lenkerin eines Ford war auf der Neuen Bahnhofstraße unterwegs und beabsichtigte die Kreuzung geradeaus zu überqueren. Da die für sie geltende Ampel auf "grün" sprang, fuhr sie weiter, ohne anzuhalten. Vermutlich weil der aus der Franckstraße kommende 41 Jahre alte Fahrer eines Audi die "rot" zeigende Ampel missachtete und in die Kreuzung einfuhr, stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Während der Audi nach rechts von der Fahrbahn abkam, über den Gehweg fuhr und im Grünbereich zum Stehen kam, wurde der Ford durch die Wucht des Aufpralls um 180 Grad gedreht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Tel. 07042/941-0 beim Polizeirevier Vaihingen an der Enz zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: