Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen und -Maichingen: Nachtrag zu räuberischem Diebstahl (Mittwoch) - Mercedes-Fahrerin gesucht und Diebe auf der Baustelle

Ludwigsburg (ots) - Sindelfingen: Nachtrag zu räuberischem Diebstahl (Mittwoch) - Mercedes-Fahrerin gesucht

Nach einem Diebstahl, den eine 40 Jahre alte Tatverdächtige am Mittwoch gegen 11.00 Uhr in einem Einkaufszentrum in der Tilsiter Straße in Sindelfingen verübte, konnte diese zunächst entkommen (wir berichteten). Um ihre Flucht vor dem verfolgenden Ladendetektiv durchzusetzen, führte sie im Parkhaus ein waghalsiges Fahrmanöver durch. Zunächst setzte die Frau ihren PKW zurück, um aus einer Parklücke ausfahren zu können, und geriet hierbei gefährlich nah an einen Kinderwagen heran, der hinter einem gegenüber geparkten Mercedes Geländewagen stand. Zur gleichen Zeit befand sich eine bislang unbekannte Frau an der hinteren Beifahrertür dieses Fahrzeugs, die mutmaßlich im Begriff war, ein Baby in den PKW hineinzusetzen. Im weiteren Verlauf brauste die 40-Jährige vorwärts davon, so dass der Ladendetektiv einen Sprung zur Seite machen musste, um nicht angefahren zu werden. Die Kriminalpolizeidirektion Böblingen, Tel. 07031/13-00, bittet nun die Fahrerin des Geländewagens sich zu melden.

Sindelfingen-Maichingen: Diebe auf der Baustelle

Auf Installationsleitung hatten es bislang unbekannte Täter wohl abgesehen, die zwischen Mittwoch 19.30 Uhr und Donnerstag 13.00 Uhr einen Rohbau in der Rosa-Leibfried-Straße in Maichingen heimsuchten. Die Diebe rissen insgesamt über 600 Meter bereits verlegte Kabel aus den Halterungen und entwendeten diese anschließend. Während sich der Wert des Diebesguts auf etwa 5.000 Euro beläuft, entstand darüber hinaus ein Sachschaden der mit weiteren knapp 6.000 Euro zu Buche schlägt. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Maichingen, Tel. 07031/20405-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: