Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg Böblingen: Ladendieb in Untersuchungshaft

Ludwigsburg (ots) - Gegen einen 28 Jahre alten Ladendieb ordnete ein Haftrichter des Amtsgerichts Böblingen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart am Donnerstag die Untersuchungshaft an. Der Tatverdächtige war am Mittwoch kurz nach 14:30 Uhr in einem Einkaufszentrum in der Wolfgang-Brumme-Allee in einem Laden zugange und entwendete Waren im Wert von über 800 Euro. Dabei wurde er von einem Detektiv beobachtet und nach Passieren der Kasse angesprochen. Sein sofortiger Fluchtversuch konnte durch einen Mitarbeiter des Ladens verhindert werden. Es kam zu einer Rangelei, in die neben den drei Männern zudem noch der hinzugekommene Filialleiter verwickelt wurde. Sowohl im Zuge dieser Auseinandersetzung, als auch später in einem Büro des Geschäfts, versuchte der 28-Jährige mehrfach in seine Hosentasche zu greifen, so dass ihm die Hände auf dem Rücken fixiert werden mussten. Beim Eintreffen der Polizei hielt er bereits ein noch geschlossenes Einhandmesser in der Hand. Die Beamten nahmen in vorläufig fest und beschlagnahmten die verbotene Waffe. Zudem fanden sie bei seiner Durchsuchung noch eine kleine Menge Cannabis vor. Gegen den Tatverdächtigen wird nun wegen schweren räuberischen Diebstahls und Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: