Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

18.09.2015 – 04:44

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall bei Walheim

Ludwigsburg (ots)

Walheim: Frontalkollision zwischen Kleinwagen und LKW

Am Donnerstagabend um 19:50 Uhr befuhr eine 36 Jahre alte Ford-Fahrerin mit ihrer 74-jährigen Beifahrerin die B27 von Kirchheim in Richtung Besigheim. Auf Höhe von Walheim geriet sie aus unbekannter Ursache in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden LKW der Marke MAN. Der 27-jährige LKW-Fahrer konnte trotz Ausweichbewegung nach rechts in die Leitplanke den Zusammenstoß nicht verhindern. Beim folgenden schweren Aufprall wurden beim LKW die Achse gebrochen und die Kardanwelle abgerissen. Die Fahrerin des Ford wurde in ihrem deformierten Fahrzeug eingeklemmt, während ihre Beifahrerin selbst aussteigen konnte. Die Feuerwehr Walheim war mit 18 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort, um die Ford-Fahrerin aus dem Wrack zu befreien. Zudem waren zwei Rettungswagen und ein Notarzt am Unfallort. Die Polizei war mit fünf Streifen im Einsatz und musste zur Unfallaufnahme die B27 an dieser Stelle für fast drei Stunden sperren. Die Insassinnen des Ford wurden beide schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus verbracht werden, während der Fahrer des LKW unverletzt blieb. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 42.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell