Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

16.09.2015 – 16:53

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Anerkennung für das Verkehrspräventionsprojekt "Sicher zur Schule" - Neuauflage am kommenden Wochenende im Blühenden Barock

POL-LB: Ludwigsburg: Anerkennung für das Verkehrspräventionsprojekt "Sicher zur Schule" - Neuauflage am kommenden Wochenende im Blühenden Barock
  • Bild-Infos
  • Download

Ludwigsburg (ots)

Das Innenministerium Baden-Württemberg hat das Verkehrspräventionsprojekt "Sicher zur Schule" des Polizeipräsidiums Ludwigsburg mit einer Anerkennungsurkunde ausgezeichnet. Polizeipräsident Frank Rebholz durfte die Urkunde am Dienstag an den Leiter des Referats Prävention, Jürgen Hauber und stellvertretend für die vielen Veranstaltungspartner an Volker Kugel, den Direktor des Blühenden Barock Ludwigsburg, überreichen.

Die im vergangenen Jahr viel beachtete Aktion war das Ergebnis der Fragestellung, wie die eigentlich selbstverständlichen Tipps und Empfehlungen zum sicheren Schulweg so verpackt werden können, dass Kinder sie spielerisch aufnehmen und gleichzeitig auch die Erwachsenen sensibilisiert werden. Mit dem Blühenden Barock, der Kürbisausstellung und in der Folge einem Dutzend weiterer Kooperationspartner stellten die Verantwortlichen am ersten Wochenende nach den Sommerferien im nördlichen Schlossgarten ein umfangreiches Informations- und Mitmach-Programm auf die Beine. Von der richtigen Wahl des Schulranzens und dem gesunden Pausenbrot über Empfehlungen für den geeigneten Kindersitz, das verkehrssichere Fahrrad und den richtigen Fahrradhelm bis zu den Gefahren auf dem Schulweg reichte das Angebot, das mit weiteren Themen zu Gesundheit und Bewegung abgerundet wurde. Die Kinder konnten dabei nicht nur dem "Kleinen Zebra" zuhören, sondern auch an 13 verschiedenen Stationen vieles erleben und erfahren und sogar noch einen Kürbis mit nach Hause nehmen.

Aufgrund der großen und überaus positiven Resonanz war eine Neuauflage dieser Präventionsaktion keine Frage. Eltern und Kinder sind herzlich zu dieser Sonderveranstaltung im Rahmen der Kürbisausstellung am 19. und 20. September im Blühenden Barock eingeladen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg