Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

14.09.2015 – 17:03

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Anhänger samt Ladung gestohlen; Böblingen: Vorfahrtsverletzung und Verkehrsunfallflucht

Ludwigsburg (ots)

Sindelfingen: Anhänger samt Ladung gestohlen

Zwischen Samstag 22.00 Uhr und Sonntag 09.00 Uhr trieben bislang unbekannte Täter in der Straße "Niederer Wasen" in Sindelfingen ihr Unwesen. Die Diebe machten sich zunächst an einen PKW-Anhänger mit Böblinger Zulassung heran, der auf einem Parkplatz vor einem Wohnhaus abgestellt war. Anschließend entwendeten sie den PKW-Anhänger, der mit einem Rasenmäher beladen war. Der Wert des Diebesguts wurde auf etwa 800 Euro geschätzte. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, entgegen.

Böblingen: Vorfahrtsverletzung

Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden über etwa 16.000 Euro forderte ein Unfall, der sich am Sonntag gegen 09.30 Uhr in der Herrenberger Straße in Böblingen ereignete. Während ein 49 Jahre alter Mercedes-Lenker die Karlstraße entlang fuhr, um an deren Ende in die Herrenberger Straße einzufahren, war dort eine 27-jährige BMW-Fahrerin unterwegs, die aus Richtung der Wolfang-Brumme Allee heranfuhr. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah die Frau, dass ihre Ampel an der Einmündung der Karlstraße "rot" zeigt und kollidierte daraufhin mit dem Mercedes-Fahrer, der bei "grün" los gefahren war. Beide Beteiligte erlitten leichte Verletzungen. Ihre PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Böblingen: Verkehrsunfallflucht

Das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, sucht Zeugen, die am Montag eine Unfallflucht beobachten konnte, die ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker auf einem Verbindungsweg zwischen der Stuttgarter Straße und der Lauchstraße verübte. Mutmaßlich beim rückwärts Ausparken touchierte der Unbekannte das Heck eines geparkten PKW. Hierdurch entstand ein Sachschaden über etwa 1.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung