Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

12.08.2015 – 14:44

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Marbach am Neckar: 58-Jährige von unbekannter Frau geschlagen; Gerlingen: Einbrecher beobachtet

Ludwigsburg (ots)

Marbach am Neckar: 58-Jährige von unbekannter Frau geschlagen

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen, zu der es am Dienstag gegen 19.50 Uhr in der Parkanlage im Bereich des Bahnhofs Marbach a. N. kam, sucht das Polizeirevier Marbach am Neckar, Tel. 07144/900-0, nun nach Zeugen. Als eine 58-Jährige beobachten musste, dass der Hund einer bislang unbekannten Spaziergängerin sein "großes Geschäft" auf der Wiese verrichtete und sein Frauchen sich wohl nicht veranlasst fühlte dieses zu entfernen, sprach sie die Dame darauf an. Im weiteren Verlauf gerieten die Beiden in einen verbalen Streit. Dieser gipfelte darin, dass die Unbekannte ihre Kontrahentin beleidigte und ihr zweimal ins Gesicht schlug. Anschließend ging sie in Richtung der Kirchenweinbergstraße davon. Die 58-Jährige, die leichte Verletzungen erlitt, musste durch die Polizei in ein Krankenhaus gebracht werden.

Gerlingen: Einbrecher beobachtet

Ein bislang unbekannter Täter versuchte in der Nacht zum Mittwoch über eine Terrassentür in ein Haus in der Gerteisenstraße in Gerlingen einzubrechen. Aus bislang ungeklärter Ursache ließ er jedoch von seinem Vorhaben ab. Gegen 01.15 Uhr beobachteten zwei 13 und 15 Jahre alten Jungen einen Tatverdächtigen, der im Begriff war, das betreffende Grundstück zu verlassen. Ihre Neugier wurde durch ein Geräusch geweckt, worauf sie durch ein geöffnetes Fenster nach draußen sahen. Als der Mann bemerkte, dass die Zwei ihn gesehen hatten, flüchtete er zu Fuß in Richtung Silcherstraße. Er wurde als 20 bis 25 Jahre alt, schlank mit kurzen, dunklen Haaren und 185 bis 190 cm groß beschrieben. Er trug eine beige, dreiviertellange Hose und ein schwarzes T-Shirt. Der Polizeiposten Gerlingen, 07156/9449-0, nimmt weitere sachdienliche Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung