Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

20.07.2015 – 10:14

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Großbottwar: Sachbeschädigung bei der Martinskirche; Ludwigsburg: Einbruch in Apotheke; Vaihingen an der Enz-Aurich: Auto zerkratzt

Ludwigsburg (ots)

Großbottwar: Sachbeschädigung bei der Martinskirche

Bislang unbekannte Täter verursachten einen Sachschaden von rund 1.000 Euro, als sie zwischen Samstag, 21.30 Uhr und Sonntag, 09.00 Uhr in der Gartenstraße ihr Unwesen trieben. Sie rissen zwei Pollerleuchten, die sich am hinteren Eingang der Martinskirche befanden, heraus und beschädigten dabei auch ein Kabel. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich beim Polizeiposten Großbottwar, Tel. 07148/16250, zu melden.

Ludwigsburg: Einbruch in Apotheke

Vermutlich hatten es bislang unbekannte Täter auf Bargeld abgesehen, als sie sich zwischen Samstag, 20.15 Uhr und Sonntag, 11.00 Uhr an einer Apotheke in der Wilhelmstraße zu schaffen machten. Um sich Zutritt zu verschaffen, brachen sie die Eingangstür auf. Im Inneren entwendeten sie im weiteren Verlauf das Wechselgeld aus den Kassen. Hierbei fiel ihnen jedoch nur ein geringer Geldbetrag in die Hände. Der entstandene Sachschaden muss noch beziffert werden. Hinweise werden erbeten an das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353.

Vaihingen an der Enz-Aurich: Auto zerkratzt

Ein bislang unbekannter Täter hinterließ einen Sachschaden von rund 2.500 Euro, als er zwischen Sonntag, 14.00 und 15.20 Uhr in der Albert-Schweitzer-Straße einen Audi zerkratzt. Das Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, bittet Zeugen sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung