Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

27.06.2015 – 10:05

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Raub auf Kiosk

Ludwigsburg (ots)

Böblingen: Kiosk überfallen und Bargeld erbeutet

Am Freitag um 18.25 Uhr betrat ein männlicher Täter einen in der Poststraße ansässigen Kiosk. Unter Vorhalt eines Messers forderte der Unbekannte die Herausgabe von Bargeld. Die 22jährige Angestellte händigte dem Täter Bargeld in noch nicht bekannter Höhe aus. Anschließend flüchtete der Unbekannte zu Fuß. Der Täter wurde als 25 bis 30 Jahre alt beschrieben, etwa 180 cm groß, hatte blonde Haare, trug einen Schnauzbart und verfügte über eine auffällige Narbe an der rechten Hand. Zur Tatzeit war dieser mit einer cremefarbenen Jogginghose und einem hellen T-Shirt bekleidet. Sofortige Fahndungsmaßnahmen durch mehrere Streifenbesatzungen im Stadtgebiet von Böblingen ergaben bislang keine weiteren Erkenntnisse. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeidirektion Böblingen 07031/13-0 in Verbindung zu setzen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell