Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

26.06.2015 – 14:23

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Trickdiebstahl in Sindelfingen, Verkehrsunfall in Böblingen

Ludwigsburg (ots)

Sindelfingen: Trickdiebstahl

Ein 72-Jähriger wurde am Mittwoch gegen 18.15 Uhr in der Straße "Untere Vorstadt" Opfer eines Trickdiebstahls. Unter dem Vorwand Spenden für behinderte Kinder zu sammeln, baten zwei unbekannte Frauen den Senior um Geld. In dem Moment, als der gutmütige Mann seine Börse zückte, rückten die Frauen ihm buchstäblich auf die Pelle. Dabei verdeckte die eine Täterin mit dem Spendenaufruf den Gelbbeutel, während die andere Geldscheine im Wert von mehreren hundert Euro entwendete. Die Diebinnen sind beide 160 bis 170 cm groß und zwischen 20 und 30 Jahre alt. Sie haben eine zierliche Figur, schulterlange schwarze Haare und sind vermutlich asiatischer Herkunft. Bekleidet waren sie mit weißer Bluse und dunkler Hose. Zeugen, die Hinweise auf die beiden Täterinnen geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, in Verbindung zu setzen.

Böblingen: Vorfahrt missachtet

Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden von rund 11.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 21.15 Uhr an der Kreuzung der Stuttgarter Straße zum Silberweg ereignete. Ein 27-jähriger Seat-Fahrer wollte vom Silberweg in die Stuttgarter Straße einfahren. Vermutlich übersah er dabei einen von links auf der Stuttgarter Straße heranfahrenden Mercedes eines 22-Jährigen, so dass die Fahrzeuge zusammenstießen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Ihre Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg