Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern - Richtungsfahrbahn gesperrt

Haltern/Münster (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 43 bei Haltern am frühen Samstagmorgen ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

04.05.2015 – 14:35

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Steinenbronn und Gärtringen: Einbrüche in Gaststätten; Sindelfingen: PKW-Scheibe eingeschlagen; Renningen: Über ein Dutzend Räder entwendet

Ludwigsburg (ots)

Steinenbronn: Gaststätteneinbruch

Vermutlich weil sie auf Bargeld aus waren, suchten unbekannte Einbrecher in der Nacht von Sonntag auf Montag eine Gaststätte in der Stuttgarter Straße heim. Nachdem sie die Eingangstür aufgehebelt hatten, zerstörten sie die installierte Alarmanlage und brachen einen Spielautomaten auf, aus dem sie das enthaltene Bargeld in nicht bekannter Höhe mitgehen ließen. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, entgegen.

Gärtringen: Einbruch in Gaststätte

Indem sie eine Tür aufbrachen, gelangten bislang unbekannte Täter am Montag zwischen 01.30 Uhr und 09.15 Uhr gewaltsam in eine Gaststätte in der Hauptstraße. Im weiteren Verlauf machten sie sich an den aufgestellten Geldspielautomaten zu schaffen. Sie hebelten die Gehäuse auf und stahlen anschließend das Bargeld, das sich in den Automaten befand. Bisher konnte weder die entwendete Summe, noch die Höhe des verursachten Sachschadens beziffert werden. Der Polizeiposten Gärtringen, Tel. 07034/2539-0, bittet Zeugen sich zu melden.

Sindelfingen: PKW-Scheibe eingeschlagen

Zwischen Sonntag 23.00 Uhr und Montag 08.00 Uhr machten sich bislang unbekannte Täter an einen PKW heran, der in der Goldmühlestraße abgestellt war. Die Unbekannten schlugen anschließend die Heckscheibe des Mercedes ein, wodurch ein Schaden über mehrere hundert Euro entstand. Mutmaßlich konnten sich die Täter jedoch keinen Zugang zum Fahrzeuginnenraum verschaffen, so dass sie auch keine Beute machten. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, in Verbindung zu setzen.

Renningen: Über ein Dutzend Rädersätze entwendet

Der Polizeiposten Renningen, Tel. 07159/8045-0, sucht Zeugen, nachdem zwischen Samstag 15.00 Uhr und Montag 05.45 Uhr bislang unbekannte Täter in der Dornierstaße zuschlugen und mehr als 50 Reifen, die auf Alufelgen aufgezogen waren, entwendeten. Mutmaßlich drangen die Diebe über ein angrenzendes Grundstück auf das Firmengelände ein, auf dem die Räder auf Holzpaletten lagerten. Um die hohe Stückzahl abtransportieren zu können, nutzten die Diebe vermutlich ein größeres Fahrzeug. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg