Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

24.04.2015 – 10:30

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Eberdingen

Ludwigsburg (ots)

Eberdingen: PKW überschlägt sich

Einen glimpflichen Ausgang nahm ein Unfall, der sich am Donnerstag gegen 21.50 Uhr auf der Landesstraße 1136 zwischen Hemmingen und Eberdingen-Hochdorf ereignete. Drei 19-Jahre alte Frauen waren auf dieser Strecke unterwegs als, die Fahrerin aus bislang unbekannter Ursache in einer leichten, abschüssig verlaufenden Linkskurve die Kontrolle über den PKW verlor. Im weiteren Verlauf kam der Opel nach links von der Fahrbahn ab, worauf die junge Frau das Steuer mutmaßlich nach rechts riss und der PKW alsdann nach rechts in den Grünstreifen schleuderte, sich überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam. Glücklicherweise erlitten die Fahrerin und eine der Mitfahrerinnen lediglich leichte Verletzungen. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Steinheim an der Murr - Kleinbottwar: Alkoholunfall

Vermutlich da eine 27-Jährige am Donnerstagabend alkoholisiert in ihren Wagen stieg und fuhr, war sie gegen 23.10 Uhr in der Steinheimer Straße in einen Unfall verwickelt. Während ihrer Fahrt aus Richtung Großbottwar kommend, kam sie mit ihrem VW in einer Linkskurve von der Straße ab. Im weiteren Verlauf schleuderte das Fahrzeug über die Fahrbahn sowie den auf der linken Seite verlaufenden Gehweg und prallte anschließend gegen das Brückengeländer, welches hierdurch erheblich beschädigt wurde. Die, durch einen im Nachhinein hinzugekommenen 31 Jahre alten PKW-Lenker, alarmierte Polizei stellte während der Unfallaufnahme Alkoholgeruch in dem VW fest. Daraufhin stimmte die 27-Jährige einem Atemalkoholtest zu, der den Verdacht, dass sie unter Alkoholeinfluss gefahren war, bestätigte. Anschließend musste sie sich einer Blutentnahme unterziehen. Außerdem beschlagnahmten die Beamten ihren Führerschein. Die Frau erlitt leichte Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihr Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg