Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

22.01.2015 – 15:18

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg-Poppenweiler: Gaststätte aufgebrochen; Kornwestheim: Gaststätteneinbruch; Vaihingen an der Enz: Zusammenstoß nach Überholmanöver

Ludwigsburg (ots)

Ludwigsburg-Poppenweiler: Gaststätte aufgebrochen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen bislang unbekannte Täter in eine Gaststätte in der Steinheimer Straße ein. Die Diebe hebelten eine Hintertür auf und gelangten so ins Innere des Lokals. Dort brachen sie dann einen Spielautomaten auf und entwendeten das darin enthaltene Bargeld. Wieviel Geld ihnen hierbei in die Hände fiel, steht bislang noch nicht fest. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Neckarweihingen, Tel. 07141/257017, entgegen.

Kornwestheim: Gaststätteneinbruch

Am Donnerstag machten sich bislang unbekannte Täter zwischen 02.15 Uhr und 04.40 Uhr an einer Gastwirtschaft in der Stuttgarter Straße zu schaffen. Indem sie ein Fenster aufbrachen konnten sie in das Innere der Kneipe einsteigen. Sie hebelten im Anschluss mehrere Geldspielautomaten auf und entwendeten eine bislang unbekannte Summe Bargeld, die sich darin befand. Der verursachte Sachschaden wurde auf etwa 1.500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten sachdienliche Hinweise dem Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, zu melden.

Vaihingen an der Enz: Zusammenstoß nach Überholmanöver

Das Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, sucht Zeugen, die am Donnerstag gegen 06.20 Uhr einen Unfall auf der Bundesstraße 10 beobachten konnten. Ein 51-jähriger VW-Fahrer war in Richtung Stuttgart unterwegs und setzte unmittelbar vor einer Linkskurve, die im Bereich der Abzweigung zur Stuttgarter Straße verläuft, zum Überholen eines bislang unbekannten Sattelzuglenkers an. Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah der 51-Jährige hierbei einen 47 Jahre alten Renault-Lenker, der ihm entgegen kam. Obwohl der Fahrer des Renault noch versuchte, durch Abbremsen und Ausweichen einen Zusammenstoß mit dem VW zu verhindern, kollidierten die beiden PKW. Der 47-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 12.000 Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei bittet insbesondere den Fahrer des überholten Sattelzugs, sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung