Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Sachbeschädigung in Gäufelden, Diebstahl in Sindelfingen, Einbruch in Weil der Stadt, Verkehrsunfall in Leonberg und Herrenberg

Ludwigsburg (ots) - Gäufelden-Nebringen: Unbekannte trampelten über einen Pkw

In der Nacht zum Montag richteten bislang unbekannte Täter an einem blauen Peugeot, der in der Bahnhofstraße abgestellt war, einen Sachschaden von etwa 500 Euro an, indem sie auf das Dach des Autos stiegen und darauf herumtrampelten. Der Polizeiposten Gäu, Tel. 07032/95491-0, sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

Sindelfingen: Pkw aufgebrochen

Vermutlich stach einem bislang unbekannten Dieb eine im Fahrzeug liegende Tasche ins Auge, als er am Montag zwischen 01.00 Uhr und 07.00 Uhr einen in der Lützelwiesenstraße geparkten schwarzen VW Touareg aufbrach. Der Täter schlug die Scheibe der Beifahrerseite ein und griff sich die Ledertasche mit Ausweispapieren, die er mitgehen ließ. Der entstandene Sachschaden wurde mit 500 Euro beziffert. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0 entgegen.

Weil der Stadt: Einbruch

Indem sie im Zeitraum zwischen Freitag 15.00 Uhr und Montag 07.00 Uhr die Terrassentür zu den Räumlichkeiten einer sozialpädagogischen Einrichtung aufhebelten, gelang es Unbekannten sich Zugang ins Innere zu verschaffen. Aus einem Schrank entwendeten sie eine Spielekonsole älteren Modells, deren Wert noch nicht beziffert werden konnte. Der entstandene Sachschaden steht ebenfalls noch nicht fest. Der Polizeiposten Weil der Stadt, Tel. 07033/52770, sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können.

Leonberg: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Am Montag ereignete sich gegen 12.10 Uhr auf einer Wendeplatte in der Ostertagstraße ein Unfall, bei dem eine 74 Jahre alte Fußgängerin schwer verletzt wurde. Eine 48-jährige Opel-Lenkerin fuhr rückwärts von einem Parkplatz herunter und übersah hierbei vermutlich die 74-Jährige. Die Seniorin wurde durch den PKW umgestoßen und fiel zu Boden. Sie musste anschließend mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Opel entstand kein Sachschaden.

Herrenberg: Verkehrsunfallflucht

Das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, sucht Zeugen, die am Montag zwischen 12.50 Uhr und 14.10 Uhr eine Verkehrsunfallflucht beobachten konnten, die sich auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Straße "Schießtäle" ereignete. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen VW, der auf einem der Parkplätze stand. Hierbei verursachte der Unbekannte einen Sachschaden über etwa 1.200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: