Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Einbruch in Imbissstube; Bietigheim-Bissingen: Auto zerkratzt; Korntal-Münchingen: Mehrere Autos zerkratzt

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: Einbruch in Imbissstube

Nach Aufhebeln eines Fensters ist ein unbekannter Täter am Mittwoch, zwischen 03:50 Uhr und 04:00 Uhr ins Treppenhaus eines Hauses in der Bahnhofstraße gelangt und hat dort die Zugangstür zu einer aufgebrochen. Im Schankraum öffnete er gewaltsam drei Spielautomaten und entwendete jeweils die elektronischen Geldscheinbehälter samt Bargeld im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Bei dem Einbruch richtete er zudem Sachschaden von etwa 2.000 Euro an. Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, bittet um Hinweise.

Bietigheim-Bissingen: Auto zerkratzt

Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte am Mittwochmorgen, im Zeitraum zwischen 08:10 Uhr und 09:38 Uhr, einen in der Bahnhofstraße am rechten Fahrbahnrand geparkten roten VW Polo an der gesamten rechten Fahrzeugseite. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter Telefon 07142/405-0, entgegen.

Korntal-Münchingen: Autos zerkratzt

Gleich fünf Fahrzeuge haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch auf dem Gelände eines Autohauses in der Zuffenhauser Straße zerkratzt und dabei einen Sachschaden von etwa 15.000 Euro angerichtet. Die Fahrzeuge standen im Verkaufsbereich des Autohauses. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Korntal-Münchingen, Telefon 0711/839902-12, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: