Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Einbruch in Praxis, Wohnungseinbruch, versuchter Einbruch in Geschäft

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: Einbruch in Praxis

Aufmerksame Zeugen meldeten sich am Montag, gegen 00.05 Uhr, bei der Polizei und teilten mit, dass sie in der Schorndorfer Straße zwei Männer beobachteten, die sich soeben an einem Nachbargebäude zu schaffen machten. Noch vor Eintreffen der Streifen hatten sich die Einbrecher aber schon wieder aus dem Staub gemacht. Als Polizeibeamte das Gebäude betraten, stellten sie fest, dass es den Tätern gelungen war, die Eingangstür der Praxis aufzubrechen. In den Behandlungsräumen öffneten und durchsuchten sie anschließend diverse Schränke. Ob sie auch Beute machen konnten, steht bislang noch nicht fest. Die Höhe des verursachten Sachschadens beläuft sich allerdings auf etwa 1.500 Euro. Die beiden Täter wurden als etwa 170 bis 175 cm groß und zwischen 20 und 30 Jahren alt beschrieben. Beide Männer sind schlank und haben kurze Haare. Sie waren dunkel gekleidet. Auffallend waren lediglich die grünen Reißverschlüsse ihrer schwarzen Winterjacken. Es wird gebeten sachdienliche Hinweise dem Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, zu melden.

Ludwigsburg: Versuchter Einbruch in Geschäft

Am frühen Montagmorgen, kurz vor 04.00 Uhr, wurde ein Bewohner eines Hauses in der Niedersachsenstraße durch ungewöhnliche Geräusche geweckt. Als er ein Fenster seiner im Obergeschoss gelegenen Wohnung zur Straße hin öffnete, konnte er hören wie sich vermutlich zwei Personen in Richtung Innenstadt davon machten. Die alarmierte Polizei löste sofort eine Fahndung mit mehreren Streifen aus, die jedoch kein Ergebnis erbrachte. An der Eingangstür des im Untergeschoss eingerichteten Geschäfts konnte die Polizei Spuren eines Hebelwerkzeugs feststellen. Vermutlich hatten die Täter versucht diese Tür aufzubrechen und waren dabei durch den Bewohner gestört worden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. Der Polizeiposten Oststadt, Tel. 07141/281011, bittet Zeugen sich zu melden.

Ludwigsburg: Wohnungseinbruch

Zwischen Samstag 17.00 Uhr und Sonntag 09.30 Uhr verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus im Erikaweg. Die Einbrecher hebelten zunächst eine Terrassentür auf und konnten so in das Haus gelangen. Sie durchsuchten mehrere Wohnräume im Erd- und auch im Obergeschoss, ob sie jedoch auch etwas stahlen, steht bisher noch nicht fest. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: