Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg: Smart-Fahrerin öffnet Tür, Fahrradfahrer stürzt; Nufringen, B14 Höhe Industriegebiet: Mit Rohrzange Heckscheibe eingeworfen

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: Smart-Fahrerin öffnet Tür, Fahrradfahrer stürzt

Am Mittwoch, um 18.28 Uhr öffnete eine 46jährige Smart-Fahrerin in der Mathildenstraße zum Aussteigen die Fahrertür und übersah dabei einen von hinten herannahenden 44jährigen Fahrradfahrer. Der Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen und stürzte. Dabei wurde er leicht an der rechten Hand verletzt.

Nufringen, B14 Höhe Industriegebiet: Mit Rohrzange Heckscheibe eingeworfen

Der 49jährige Fahrer eines Peugeot Transporters geriet am Mittwoch, gegen 17.00 Uhr, wegen des Fahrstils des vorausfahrenden 49jährigen Fahrers eines Mazda aus der Fassung, da er ihn angeblich mehrfach ausgebremst habe. Beim nächsten Stopp nämlich stieg der Transporter-Fahrer aus und warf eine Rohrzange gegen die Heckscheibe des Mazda, sodass diese zu Bruch ging. Die Rohrzange blieb im Kofferraum des Fahrzeugs liegen, es entstand ein Schaden von 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: