FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Körperverletzung in Korntal-Münchingen, Einbruch in Marbach am Neckar, Diebstahl in Ludwigsburg, Sachbeschädigung in Bietigheim-Bissingen

Ludwigsburg (ots) - Korntal-Münchingen: Streit in der Strohgäubahn

Am Samstag gerieten ein 23-Jähriger und ein 36 Jahre alter Mann aus noch unbekannten Gründen gegen 20.15 Uhr in einem der Züge der Strohgäubahn in einen Streit. Die Auseinandersetzung begann, als der Zug im Bahnhof Korntal stand. Bis die Bahn die Haltestelle in Münchingen erreicht hatte, hatte sich die Streiterei so hoch geschaukelt, dass der 36-Jährige plötzlich eine leere Glasflasche in Richtung seines Widersachers warf. Glücklicherweise traf die Flasche den 23-Jährigen nicht, zerschellte allerdings an einem der Fenster, wodurch dieses beschädigt wurde. Als ein Zeuge die Streithähne trennte wurde er durch den 23-Jährigen auch noch beleidigt. Wie die hinzugerufene Polizei mittels Atemalkoholtest feststellen konnte, standen beide Kontrahenten unter dem Einfluss von Alkohol. Den 36-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen des Versuchs der gefährlichen Körperverletzung und Sachbeschädigung. Der 23-Jährige wird wegen Beleidigung angezeigt.

Marbach am Neckar: Imbiss aufgebrochen

Der Inhaber eines Imbiss musste am Sonntag gegen 09.00 Uhr eine unschöne Entdeckung machen. Bislang unbekannte Täter hatten sein Lokal in der Nacht von Samstag auf Sonntag aufgebrochen. Sie verschafften sich Zutritt in den Gastraum, indem sie ein Fenster aufhebelten. Im Innern hebelten sie im Anschluss Geldspielautomaten und eine Registrierkasse auf, wodurch sie an eine noch unbekannte Summe Bargeld kamen, die sie entwendeten. Insgesamt entstand ein Sachschaden über etwa 1.700 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Marbach am Neckar, Tel. 07144/900-0, in Verbindung zu setzen.

Ludwigsburg: Räder entwendet

Zwei Sätze Reifen im Wert von 2.000 Euro ließen bislang unbekannte Diebe mitgehen, die sich in der Nacht zum Sonntag Zugang zu einer Tiefgarage in der Walter-Flex-Straße verschafften. Es handelte sich um einen Satz Sommerreifen auf Original BMW-Alufelgen sowie einen Satz Winterreifen auf AMG-Felgen. Vermutlich hatten die Täter die Garagentür manipuliert, um in die Garage zu gelangen. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Oststadt, Tel. 07141/281011, in Verbindung zu setzen.

Bietigheim-Bissingen: Pkw zerkratzt

Einen Schaden von etwa 1.800 Euro richtete ein Unbekannter an, der in der Zeit zwischen Freitag 18:00 Uhr und Samstag 13:20 Uhr einen Audi A1 beschädigte, der in der Parkäckerstraße abgestellt war. Der Täter zerkratzte den Wagen an der Fahrerseite und auf der Motorhaube. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachten konnten, melden sich bitte beim Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: