Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

05.09.2014 – 14:31

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Trunkenheitsfahrt

Ludwigsburg (ots)

Aufgrund ihrer unsicheren Fahrweise ist eine 54-jährige Autofahrerin am Freitagmorgen, gegen 08:15 Uhr, einem Verkehrsteilnehmer aufgefallen. Sie war auf der Poststraße unterwegs und dabei plötzlich auf die Gegenfahrbahn geraten. Zunächst in der Annahme eines medizinischen Notfalls folgte ihr der Zeuge bis in die Brunnenstraße, wo die 54-Jährige torkelnd aus ihren Auto stieg. Daraufhin verständigte Polizeibeamte stellten fest, dass die Frau deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Nachdem sie zunächst die Aushändigung ihre Ausweispapiere verweigert hatte, wurde sie vorläufig festgenommen und musste letztendlich sogar mit einer Handschließe gefesselt werden. Hier und bei der anschließenden Blutentnahme sahen sich die eingesetzten Polizisten wüsten Beschimpfungen ausgesetzt. Der Führerschein der 54-Jährigen wurde einbehalten und sie wird sich jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr wegen Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell